3-Zimmer-Wohnung mit Wohnbauförderung möglich

6943 Riefensberg

Beschreibung

 

Die 76 m² große barrierefreie Wohnung verfügt über eine Wohnküche, ein Badezimmer, ein WC, ein Schlafzimmer, ein weiteres Zimmer, einen Hauswirtschaftsraum und eine helle Garderobe. Vom großzügigen Balkon aus genießen Sie einen wunderschönen Bergblick, Fernblick und Grünblick.

Beinahe alle Räume haben Fenster, dadurch genießen Sie eine lichtdurchflutete Wohnung. Der sehr gut durchdachte Grundriss ermöglicht ein angenehmes Wohnen. Die Wohnküche ist mit 27,17 m² das größte Zimmer, das sich in Richtung Balkon mit einer raumhohen Fensterfront öffnet. Über die Hebeschiebetüre gelangen Sie auf die großzügige Terrasse, die über einen eigenen Abstellraum verfügt. Somit sind Grill, Sitzkissen, Liegestuhl gut verstaut. 

Als Erstbezug verfügt die Wohnung über hochwertige Fliesen, Parkett, Erdwärme, Kühlung und eine Fußbodenheizung. Der Personenaufzug ist ein Lift der neusten Generation. Durch die inkludierte Batterie ist es möglich, den am Tag eigens produzierten Ökostrom auch am Abend und in der Nacht für den Personenlift zu verwenden. Mit der eingebauten Wärmepumpe ist im Sommer eine Kühlung problemlos möglich, um eine angenehme Temperatur in der Wohnung zu halten. 

Die Wohnung wird ohne Berücksichtigung der personenbezogenen Förderungskriterien mit 140.000 € vom Land gefördert. Zusätzlich zu dieser Förderungshöhe kommt noch die personenbezogene Wohnbauförderung dazu. 

 

 

Eingang | Garderobe   5,26 m²
Gang   8,56 m²
Bad    7,24 m²
WC   1,79 m²
Abstellraum    2,59 m²
Schlafen   12,87 m²
Zimmer   10,17 m²
Kochen | Essen | Wohnen   27,59 m²
Balkon   16,51 m²
Abstellraum auf dem Balkon   4,93 m²
Keller   6,18 m²
     
Nutzfläche   76,07 m²

 

Die Wohnung ist nicht möbliert. 

Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

Im schönen vorderen Bregenzerwald, direkt an der deutschen Grenze zu Oberstaufen, liegt das kleine Dorf Riefensberg, das sich im Naturpark Nagelfluhkette befindet. Die Umgebung bietet atemberaubende Aussichten auf die Alpen und die unberührte Natur. Alle, die eine ruhige und naturnahe Umgebung suchen, sind hier genau richtig. Vor allem Golfer haben hier in Riefensberg Heimvorteil, denn der abwechslungsreich gestaltete Golfplatz befindet sich ganz in der Nähe. Das Dorf bietet eine entspannte Atmosphäre, um dem Trubel der Stadt zu entfliehen. Die friedliche Umgebung trägt dazu bei, Stress abzubauen und eine bessere Lebensqualität zu erreichen. Das Wohnen in einem kleinen Dorf fördert die Gemeinschaftsbindung und die Bewohner haben oft die Möglichkeit, sich gegenseitig zu unterstützen und eine enge soziale Beziehung aufzubauen. Die Umgebung bietet eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten, im Winter sind die Lifte Hochlitten und Hochhäderich in Betrieb. Im Sommer wandern und biken Sie durch den Naturpark oder Sie probieren sich im Golfen. Der Golfpark Riefensberg ist im sanft hügeligen Weißach-Tal eingebettet. In die alten Baumgruppen und die naturbelassenen Streuwiesen wurden sorgsam Bunker und Teiche gesetzt, um einen abwechlungsreichen Platz mit 18 Bahnen für alle Spielstärken zu formen. Alle, die einen aktiven Lebensstil schätzen und gerne Zeit im Freien verbringen, werden hier ihren Spaß finden. Die kulturelle Geschichte und das Hochleben alter Traditionen machen aus dem Dorf ein Wälderdorf! In der Juppenwerkstatt haben Sie die Möglichkeit, in ein altes Handwerk und eine gelebte Tradition einzutauchen. 

Ausstattung

  • Fliesen
  • Parkett
  • Erdwärme
  • Fußbodenheizung
  • Personenaufzug
  • Südwestbalkon / -terrasse
  • Bad mit Fenster
  • Kühlung
  • Bergblick
  • Fernblick
  • Grünblick

Energieausweis

  • HWB B, 29 kWh/m2a
  • fGEE A++, 0,52
  • gültig bis 21.07.2033

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 500 m

Sonstige

  • Bank 500 m
  • Post 500 m
  • Geldautomat 500 m
  • Polizei 9500 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 500 m
  • Bäckerei 4000 m
  • Einkaufszentrum 9500 m

Kinder & Schulen

  • Schule 3000 m
  • Kindergarten 3000 m

Gesundheit

  • Arzt 3000 m
  • Apotheke 7000 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap